Wir freuen uns zu verkünden, dass wir einen tollen Spendenzweck bzw. ein Projekt gefunden haben, dem alle Einnahmen unseres Tourentages in diesem Jahr zugute kommen sollen!

Nachdem wir öffentlich gemacht hatten, dass noch keine Idee für die Verwendung der Spendengelder aus dem Tourentag 2019 am 26. Oktober vorliegt, meldeten sich die Mitglieder des Vereins IWB in Sundern. Diese haben ein LEADER-Projekt mit dem Namen „FAHRTWIND INKLUSIV – RADFAHREN FÜR ALLE“ angestoßen, bei dem insgesamt 8 Spezialfahrräder angeschafft und unterhalten werden sollen. Mit diesen können Menschen mit einem Handicap in den Genuss des Radfahrens kommen.

Der Verein schreibt selbst dazu:
Radfahren ist für junge und gesunden Menschen, ohne körperliche oder geistige Einschränkung, das Normalste auf der Welt. Menschen mit Handicap jedoch kennen diese Erfahrung oftmals nicht und sind auf besondere Spezialfahrräder angewiesen. Die Betroffenen haben in der Regel nicht die finanziellen Mittel, sich ein Spezialfahrrad leisten zu können. Das Radfahren ist demnach keine Selbstverständlichkeit mehr, sondern für viele Personen unmöglich. Die Räder ermöglichen es sehr vielen Menschen überhaupt einmal das Radfahren als solches zu erleben. An dem neuen integrativen Wohnprojekt in Sundern, wie auch am Sorpesee, möchten wir diese speziellen E-Bikes stationieren, welche von Bürgern und Gästen ausgeliehen werden können.
Durch die technischen Ausstattungen der Spezialfahrräder kann auch der Mensch mit Handicap ggf. das Lenkrad (Doppellenkung) bedienen, selbst treten oder passiv zur Bewegung animiert werden, Tretlager an- und ausstellbar. Die Spezialfahrräder sind auf Grund der konstruktiven Notwendigkeit recht schwer und daher mit einem Elektromotor ausgestattet. Dadurch können auch ungeübte Radfahrer/Begleitpersonen mit der Person mit Einschränkung diese Mobilität erleben.

Die folgenden Modelle der Firma Draisin GmbH sind zur Anschaffung vorgesehen:

Von den insgesamt 77.000 Euro, die die Anschaffung, Wartung und Unterbringung der Spezialräder kostet, sind über LEADER insgesamt 65% bzw. 50.500 Euro gefördert worden. Den Eigenanteil von knapp 27.000 Euro hat man bereits zum Großteil durch Spenden und Aktionen zusammen, es fehlen aber immer noch über 6.000 Euro.

Mehr Informationen zum Verein und dem Projekt

Neue Termine, Kurse und weitere Angebote direkt per E-Mail bekommen & auch noch sparen!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und du bekommst einen 5-€-Gutschein* für deine Buchung. 

Einmalig einlösbar auf eine Buchung bzw. Person (gültig für die Leistungen Kurs, Workshops, Camps), nicht gültig beim Kauf von Gutscheinen und nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.

Danke! Bitte schau in deine E-Mails, wir haben dir eine Bestätigung gesendet