Abseits von Straßen und Waldwegen durch das Gelände zu fahren, das bringt unheimlich viel Spaß. Heutige Mountainbike-Modelle bringen die technischen Voraussetzungen mit, um dies für jeden zu ermöglichen. Das gilt für Männer wie für Damen. Auch die Ladies haben nämlich längst ihre Liebe zu diesen Rädern entdeckt. Sie mögen es ebenfalls, die Natur auf zwei Rädern zu erkunden oder über Stock und Stein an ihr Ziel zu gelangen. Tücken gibt es dabei, unabhängig vom Geschlecht, aber einige. Wer zum ersten Mal ein Mountainbike steuert, ist sicherlich begeistert. Die Gesetze der Physik kann aber auch er nicht außer Kraft setzen. Wer die Kurve falsch anfährt, waldtypische Hindernisse, wie zum Beispiel Wurzeln, nicht mit der richtigen Technik versucht zu überqueren oder auch beim Bremsen Fehler macht, der stürzt schneller als gedacht. Und es muss nicht immer eine schwerwiegende Verletzung sein, die daraus resultiert: Auch blaue Flecken oder Prellungen sind schmerzhaft und vermiesen einem die Weiterfahrt und womöglich auch die kommenden Tage. Ursache dafür ist in den meisten Fällen die fehlende Fahrtechnik, gepaart mit entsprechender Übung und Erfahrung. Das muss aber nicht sein. Denn es gibt ja Kurse, um die Fahrtechnik zu erlernen. Ladies-Only Mountainbike-Kurse zielen direkt auf die Damen ab, die dort eine Einführung in das Fahren auf dem MTB erhalten. Die Ladies sind hier unter sich, denn die Teilnehmerinnen werden von einem weiblichen Coach angeleitet.

Ladies fahren Mountainbike mit mehr Gefühl

Für die Damen macht es aus mehreren Gründen Sinn, am speziellen Mountainbike-Kurs für Ladies teilzunehmen. Denn auch wenn Frauen und Männer vom Ansatz her das gleiche Ziel verfolgen, so gibt es nicht nur bei den körperlichen Voraussetzungen Unterschiede. Das hat Auswirkungen auf das Verhalten beim Bremsen oder auch bei Kurvenfahrten. Was Männer hier mit Kraft vollbringen, schaffen Ladies meist mit mehr Gefühl und auf die sanfte Weise. Dass muss nicht weniger effektiv sein und kann ebenso zum Erfolg führen.

Männer sind meistens risiko-affiner und denken in vielen Situationen einfach weniger nach als Frauen. Da das Meistern von Abfahrten im Gelände mit dem Mountainbike häufig Kopfsache ist, gehen wir in den Ladies-Only-Kursen genau darauf ein. Es muss nicht unbedingt Angst vor dem Hindernis oder dem Abhang sein. Meistens ist es eher Respekt, den die Damen zeigen und auch das Hinterfragen, warum eine Übung so durchgeführt wird. Darauf sind unsere weiblichen Coaches geschult und haben durch viele Kurse in den letzten Jahren eine große Erfahrung. Dies kommt den Teilnehmerinnen in den Kursen zugute.

„Warum warst du wieder so langsam?“

Nicht zuletzt suchen Männer häufig Situationen in denen sie sich „messen“ können. Und wenn es nur der, vielleicht lustig gemeinte, Spruch gegenüber der Partnerin ist, warum sie die letzte Abfahrt so langsam war. Dieses Verhalten führt bei vielen Frauen dazu, dass sie sich noch unsicherer fühlen und dadurch noch eher ein Fehlverhalten bei der Fahrtechnik entsteht. In unseren Ladies-Only-Kursen geht es daher vor allem um eine entspannte Herangehensweise. Ohne Druck und ohne „Sprüche“. Die Mountainbikerinnen sollen sich voll und ganz auf das konzentrieren können, was wichtig ist: Die richtige Fahrtechnik zu erlernen.

Ladies meistern Abfahren und Anstiege

Da die Ladies in den Frauenkursen auch nur auf das gleiche Geschlecht treffen, ist ein Austausch über erste Erfahrungen auf dem Mountainbike weitaus leichter. In den Kursen sehen sie dann, was die eine Frau schon kann und was sie selbst vielleicht noch besser machen können. Erste Erfolge stellen sich schneller ein, was zusätzlichen Spaß bringt. Die Ladies treiben sich gegenseitig an, bei den Fahrten mit dem MTB fühlen sie sich schon bald viel sicherer. Sie finden Vertrauen zum Bike und der Fahrtechnik. Das steile Gelände oder andere Hindernisse meistern sie bald spielend. Das wird ebenfalls in den Kursen vermittelt. Damit auch gefährliche Situation bergab und bergauf besser gemeistert werden können, werden in den Kursen auch der Notabstieg im Gelände (ohne Schaden für Bikerin und Mountainbike) sowie das (Wieder-)Anfahren im steilen Gelände geübt.

Coach geht auf individuelle Bedürfnisse ein

Damen, die gerne oft und vor allem sicher als Mountainbikerinnen unterwegs sein möchten, sollten an einem der Kurse Ladies Only teilnehmen. Beim Einsteigerkurs sind keine großen Vorkenntnisse notwendig. Nur fit sollten die Teilnehmerinnen sein und sich ein wenig sportlich betätigt haben. Damit bringen sie bereits die Grundtugenden mit, um sich schnell in diesem Kurs zurechtzufinden und Teil der Gemeinschaft zu sein. Die Ladies werden in etwa alle das gleiche Niveau haben, mit dem sie zusammen beginnen. Das ist für alle Seiten von Vorteil. So gibt es hier auf der einen Seite niemanden, der schon Profi auf dem MTB ist, bereits alles kann und sich langweilt. Auf der anderen Seite befindet sich auch keine Frau in dem Kurs, die gänzlich unsportlich ist oder noch nie auf einem Mountainbike unterwegs war. Angeleitet werden die Teilnehmerinnen von einem weiblichen Coach. Ähnlich ist es beim Einsteiger Plus-Kurs, wo bereits Vorkenntnisse vorhanden sind bzw. der Einsteiger-Kurs absolviert wurde. Da die Ladies immer auch von einer Frau bei diesen Kursen im Sauerland die Grundzüge bzw. auch die Vervollkommnung des Fahrens auf dem Mountainbike beigebracht bekommen, kann es keine Befindlichkeiten geben. Denn diese Frau weiß am besten, wie die Ladies ticken, was sie mögen und was ihnen missfällt.

Mehr Zeit für Entspannung

Aber nicht nur die Einführung in die Mountainbike-Fahrtechnik spielt in den MTB-Kursen für Frauen eine Rolle. Wichtig ist es uns auch, dass eine entspannte Atmosphäre für alle entsteht. Die Coaches legen regelmäßig Pausen für Feedbacks ein und (zumindest) zum Ende des Kurses versuchen wir immer noch gemeinsam einen Kaffee oder Cappuccino zu genießen.

Eine Übersicht über unsere Ladies-Only-Kurse und -Events findest Du hier.  

Neue Termine, Kurse und weitere Angebot direkt per E-Mail bekommen & auch noch sparen!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und du bekommst einen 5-€-Gutschein* für deine Buchung. 

Einmalig einlösbar auf eine Buchung bzw. Person (gültig für die Leistungen Kurs, Workshops, Camps), nicht gültig beim Kauf von Gutscheinen und nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.

Danke! Bitte schau in deine E-Mails, wir haben dir eine Bestätigung gesendet

X